fb-pixel
Exklusive Beautyboxen & Naturkosmetik
Versandkostenfrei ab 29 €
Persönliche Grußkarte senden

Augencremes: Wichtig oder witzig?

Die Frage nach Sinn oder Unsinn begegnet uns in vielerlei Hinsicht: Soll ich meinem Hund einen Regenmantel kaufen? Warum gibt es Mohnbrötchen? Brauchen wir 498 Fernsehsender? Was bringt mir eine Heizung in der Küche?

Und auch bei den unzähligen Beauty-Produkten auf dem Markt ist es durchaus erlaubt, deren Existenz ein wenig zu hinterfragen, um sich ein eigenes Bild zu machen. Ein großes Thema in diesen Kreisen ist die Augencreme: Wird sie unterschätzt oder ist sie überbewertet?Wir haben die Sache mal beleuchtet.

Was unterscheidet Augencremes von Tagescremes?

Moisturizer enthalten hoch konzentrierte Wirkstoffe mit schützender, beruhigender, festigender und feuchtigkeitsbindender Wirkung. Sie sorgen dafür, dass die Hautschutzbarriere gesund und stark bleibt und die Trockenheitsfältchen abnehmen. Ein schönes Produkt für das ganze Gesicht, aber auch für die Augenpartie?

Gesichtscremes werden großflächiger aufgetragen als Augencremes und enthalten deshalb spezielle Öle, die das Auftragen und Verteilen erleichtern. Allerdings eigenen sich Produkte mit hohem Spreitverhalten nur bedingt für die Pflege der Augenpartie. Denn sie gelangen leicht in die Augen und können dort Schleim- und Bindehäute reizen.

Daher enthalten Augencremes oft Inhaltsstoffe, die sich durch ein niedriges Spreitverhalten auszeichnen. Sie sind sehr mild und verzichten in der Regel auf potenziell reizende Inhaltsstoffe wie Alkohol, Duft- und Konservierungsstoffe und Emulgatoren. Außerdem: Da die Haut um die Augen häufig sensibel auf synthetische UV-Filter reagiert, werden in Augencremes meist verträgliche Filter wie Zink- und Titandioxid eingesetzt.

Machen Augencremes wirklich Sinn?

In Amerika würde man sagen „Uhm, it depends.“. Der Grund: Die Haut um die Augen ist zwar dünner und empfindlicher als die restliche Gesichtshaut, aber im Aufbau grundsätzlich gleich – feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe sind für das Gesicht als auch die Augenpartie gleichermaßen wichtig. Nutzt du also eine milde Gesichtscreme, eignet sich diese auch für den Bereich um die Augen.

Dennoch schaden spezielle Augencremes nicht. Sie enthalten zusätzliche Inhaltsstoffe, die gezielt auf gewisse Hautzustände eingehen und zu individuellen Bedürfnissen passen. Die einen verfügen über einen abschwellenden, durchblutungsfördernden Effekt, die anderen verbessern den Feuchtigkeitsgehalt der Haut. Wieder andere stärken die Hautschutzbarriere oder pflegen empfindliche Hautstellen.

Augenringe und Tränensäcke

Da Augenringe, Tränensäcke oder dunkle Augenschatten oftmals genetisch veranlagt sind, werden Augencreme keine großen Wunder bewirken. Dass die Augenpartie aber allgemein dünner und damit auch empfindlicher ist als im restlichen Gesicht, zeigt sich schon daran, dass Wasseransammlungen oder Blutgefäße stärker auffallen. Hinzu kommt, dass sich in diesem Bereich die Schwerkraft schneller durchsetzt, da der Haut hier die Kraft fehlt, um Fettzellen vor dem „freien Fall“ zu bewahren.

Jedoch können Augencremes unterstützend wirken – mit feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen oder welchen, die die Durchblutung anregen und die Melaninproduktion hemmen. Und auch Peptide und Koffein, die die Partie um die Augen stimulieren und für eine Portion Antioxidantien sorgen. Die Augencreme von BeautyLove Naturkosmetik beispielsweise, enthält grünen Kaffee, der wahnsinnig reich an Koffein ist.

Fältchen und Krähenfüße

Anzeichen der Hautalterung entstehen in erster Linie durch UV-Strahlung. A und O jeder Anti-Aging Pflege ist daher die Verwendung eines Sonnenschutzes. Generell ist aber zu sagen, dass die Haut der Augenpartie sowieso meist etwas trockener ist als allgemein im Gesicht. Das führt dann nicht selten dazu, dass Fältchen betont und Krähenfüße deutlich erkennbar werden. Deshalb enthalten viele Augencremes wie z.B. auch die Vital Eye Cream von Nuori einen hohen Anteil an feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure. Bei irritierter Haut haben sich Dexpanthenol und Haferextrakt bewährt.

Kollagen und Elastin

Kollagen und Elastin sorgen für Festigkeit und Elastizität der Haut. Mit dem Alter oder auch unter Einfluss von oxidativer Schädigung wie Sonnenlicht, Zigaretten und Alkohol nimmt die Konzentration dieser Strukturproteine ab. Vitamin A und E sind bekannt dafür, hier unterstützend zu wirken, was die Klairs Fundamental Nourishing Eye Butter beispielhaft unter Beweis stellt.

Da der pH-Wert dieser Vitaminbomben oft zu sauer und somit auch reizend sein kann, werden in Augencremes oft pH-neutrale Formulierungen eingesetzt, wie z.B. Derivate, die ihre Wirksamkeit nur langsam entfalten. Tipp: Bei super-empfindlicher Haut ist Bakuchiol eine super-effektive Alternative.

Fazit: Augencremes

Eine pauschale Antwort auf „Ist die Augencreme längst überfällig oder schon lange überflüssig?“ gibt es nicht. Es geht weniger um Regeln als vielmehr um die individuellen Wünsche deiner Haut und deine persönlichen Vorlieben an die eigene Skincare-Routine. So kann dir ein milder Moisturizer vollkommen ausreichen … oder aber deine Haut verlangt nach einem separaten Produkt wie z.B. die Berrichi Eye Cream, die auf Algenbasis die gezielten Bedürfnisse der Augenpartie angeht.

Drei Tipps zu guter Letzt:

  1. Damit die Lider nicht anschwellen, massiere die Creme nicht ein, sondern verreib sie lieber sanft mit dem Ringfinger – der hat nämliche die geringste Kraft. Und lass genug Abstand zu den Augen, denn durch Zwinkern und Schwitzen kann die Creme auch schnell mal ins Auge kriechen.  
  2. Nutze bei starker Sonneneinstrahlung eine Sonnenbrille und Produkte mit hohem Lichtschutzfaktor. Denn auch die teuerste Augencreme kann Sonnenschäden und die damit verbundenen Falten nicht mehr rückgängig machen.
  3. Auch außerhalb des Kosmetikschranks kannst du Einfluss auf die sensible Augenpartie nehmen: Ernähre die möglichst salzarm, schlafe viel und übertreib es nicht mit dem Alkohol.

In diesem Sinne: Halt die Augen offen!

Sandra

Tags: Skincare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Klairs Fundamental Nourishing Eye Butter
26,90 € *
(1.345,00 € * / 1 Kilogramm)
- 28 %
BeautyLove Augenpflege
12,95 € * 17,95 € *
(863,33 € * / 1 Liter)
(125)